Freitag, 14. August 2009

Good News...

im Hause avelinux. Schaut mal was ich habe. Eine eigene Haspel. Jawoll. Und einen Wollwickler. Ich freu mich ja so, denn dass geht ja wirklich wie´s Mäusemelken. Ratz, fatz war der 300 g Lace Garn Strang superschön gewickelt.
Bisher war ja immer mein Mann die Haspel und ich der Wollwickler. Aber, die alte Haspel zeigte nur wenig Arbeitseifer und nur ganz bedingt Kooperationsgeist. Es bedurfte immenser Überredungskünste um gemeinsam einen Strang aufzuwickeln.
Tja, und so haben wir nun eine schöne Holzhaspel und einen Wollwickler, beides zu jeder Tages- und Nachzeit einsatzbereit.
750 g dunkelblauer Schurwolle gab es beim Kauf auch noch gratis dazu. Dieses schöne Wollmeise Lace Garn ist auch neu bei mir. Die Einfärbung heißt "Marias Deepest Purple", wunderschöne Rot-Lila-Schwarz Töne.
Der Strang ist schon frisch gewickelt, ist bereit zu etwas Neuem - daraus werde ich ein Featherweight Cardigan stricken. Ich würde ja so gern schon mal anstricken, aber erst muss ich heute abend die rote KIT Jacke beenden.

Kommentare:

  1. zuerst hab ich gedacht, oh ein neuer Sonnenschirm.
    bis ich weitergescrollt habe.
    dann habe ich erst dieses tolle Ding gesehen.
    weil händisch wickeln - dauert eeeeewig.
    ein schönes Wochenende wünsch ich dir Elfi

    AntwortenLöschen
  2. Oh, dieses Garn ist wunderschön!!! Und eine tolle Haspel hast Du Dir da zugelegt!

    Das ist ja auch etwas, was ich mal gern stricken würde, ein Jäckchen oder Pulli mit einem Lace-Garn!!!

    Hast Du schon angefangen???

    Gespannte Grüsse
    Jacky

    AntwortenLöschen
  3. so etwas brauche ich auch ... per hand wickeln von der stuhllehne kostet gaz schön viel zeit. habe gestern den 2ten strang malabriho lace für meinen icarus shawl aufgewickelt - das hat wieder napp eine stunde gedauert ...
    woher hast du haspel und wickler? ist so etwas teuer?
    LG

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...