Sonntag, 12. September 2010

Keine Wolle mehr...

das Zopfmuster hat doch mehr Wolle verschlungen, als ich gedacht hatte.
Nix mehr da für Halsausschnitt und Knopfblenden. 500 g aufgebraucht. Bis der Nachschub kommt, muss die Hallett´s Ledge Jacke warten.
Das war die Chance für die Alte-Maus-Wollmeise-Drops-Norweger-Jacke wieder zum Vorschein zu kommen. In den letzten zwei Tagen habe ich die Passe beendet. Die Halsausschnittmaschen liegen still. Jetzt kämen die Knopfblenden dran. Die möchte ich auch doppelt stricken, wie die Ränder unten und an den Ärmeln auch schon. Es graut mir aber vor der Seite mit den Knopflöchern. Hab ich noch nie gemacht mit solchen doppelten Blenden. Da muss ich doch auch die Löcher doppelt machen? Hat jemand Tipps für mich?? Gibt es hierzu irgendetwas im www?
Morgen hat unser mittlerer Sohn Geburtstag. Das ist unser Geburtstagskind:Hier ein aktuelleres Foto:Habe gerade eine Schleife um sein Geburtstagsgeschenk gebunden. Diese Tasche hat er sich ausgeguckt. Mit viel Platz drin für Notebook, Bücher und was mann sonst noch braucht.
Ist die nicht schön, die würde mir auch gut gefallen.
Ein Gladiolenstrauß vom Pflückfeld - ein Mitbringsel vom ältesten Sohn und seiner Freundin.
Total schön.
Und hier noch der ausstehende Beweis. Heimlich während des Mittagschläfchens fotografiert.Und er trägt sie doch!!!

Kommentare:

  1. Deine Überschrift" keine Wolle mehr" war so ein richtiger Schock. Es beruhigt dann aber schon zu hören, daß nur die Wolle für ein bestimmtes Projekt ausgegangen ist. Die beiden Jacke werden wunderschön und ich bin schon gespannt auf die fertigen Sachen. Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend! Annette

    AntwortenLöschen
  2. Beide Jacken sind der absolute Hammer!!! Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön! Deine Strickprojekte sind ganz bezaubernd und wie immer treffen sie meinen Geschmack! Ich bin begeistert von den Farben!

    Vom Sohnemann auch*gg*...der ist ja knuffig goldig gewesen und ich denke wohl auch heute noch. Tolles Geschenk habt ihr für ihn ausgesucht!

    Viele liebe Grüße,
    Maartje

    AntwortenLöschen
  4. Magst Du mir verraten, welches tolle Garn Du für dir Hallett´s Ledge Jacke verwendest......und woher Du sie beziehst?
    Büdde büdde! ;-)
    Bin sehr auf der Suche nach einem passenden Garn für eine Jacke für mich...

    ♥lichst Mama Lolo

    AntwortenLöschen
  5. Toll deine Strickergebnisse, wenn es auch noch Zwischenergebnisse sind. Toll auch das Geschenk für deinen Sohn, da wird er sich sicher freuen.
    Die Gladiolen gefallen mir auch, vielleicht hätte ich mir auch mal ein paar vom Pflückfeld holen sollen, anstatt nur dran vorbei zu fahren.
    LG und noch einen feinen Abend
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderbare Skizze aus dem Leben einer gluecklichen Mutter und Strickerin! So schoen!

    AntwortenLöschen
  7. Hui, die Norwegerjacke ist ja wunderschön! Mit dem Blendenproblem kann ich leider nicht weiterhelfen - da müsste man ja eigentlich die Knopflöcher in beiden Teilen auch nochmal aneinander nähen, das stelle ich mir schwierig vor.
    viele Grüße,
    Lucy

    AntwortenLöschen
  8. Die Jacken sind Wunderschön, an so etwas traue ich mich nicht ran das würde bei mir Jahre dauern, aber Socken stricke ich sehr gerne.

    LG inge

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Eva, du hast einfach immer wunderschöne Strickprojekte!
    Hatte die (obere) Jacke auch schon im Visier - bin aber mit "Coventry" auch ziemlich happy :)
    Liebe Grüße! Evelyn

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Eva,

    die Hallett´s Ledge Jacke sieht aber klasse aus!! Könnte ein nächstes Projekt werden... Die Wollmeisen-Angelegenheiten sind selbstverständlich auch prima ...

    Viele Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  11. Ganz tolle Arbeiten, Eva, könnte ich wirklich nie! Aber anschauen und genießen, das kann ich.

    Die Tasche gefällt mir auch, sie sieht richtig gut aus.

    Herzlichen Glückwunsch dem Geburtstagskind. So schnell wachsen sie!

    Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  12. Auf eine Neues...Blogger wollte meinen Kommentar nicht...neuer Versuch
    @Geburtstagssohn
    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und einen wunderschönen Tag für dich!
    @Eva
    Beide Jacken sehen superschön aus...ich könnte mich gar nicht entscheiden
    Die doppelten Knopflöcher sind ganz einfach...ich habe sie schon gestrickt...einfach hinterher mit einem feinen Wollfaden zusammennähen,so wie man Filz umsticht...das klappt immer gut bei mir
    viel Erfolg
    Liebe Grüsse und einen schönen Tag
    Patricia

    AntwortenLöschen
  13. Jedesmal auf dem Weg in die Stadt komm ich an solch einem Pflückfeld vorbei und jedesmal bin ich wieder ganz fasziniert von den schönen Farben der Gladiolen. Leider vergeß ich aber auch immer wieder jedesmal mir am Heimweg wirklich einen Strauß mit heimzunehmen. Wirklich schade wenn ich deinen schönen so sehe.
    Die Farbkombination von dem Pulli ist toll, ganz ungewöhnlich und doch paßt das Blau und Gelb so wunderschön zusammen. Passen wunderbar zu dem beginnenden Herbst.

    AntwortenLöschen
  14. Wie immer traumhafte Handarbeiten, liebe Eva...und:
    Time goes bye...ja, das sieht man am ehesten an den lieben Kindern.....man selbst fühlt sich ja immer noch unverändert - zumindestens im Kopf...:o))
    LG und noch eine frohe Woche
    wünscht Dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Huhu Eva,
    eigentlich wollt ich dir nur schnell schreiben, wie sehr ich mich über dein fettes Lob zu Mauve gefreut hab.
    Da entdecke ich hier , dass du schon wieder 2 ganz tolle Jacken auf den Nadeln hast, beide gefallen mir total gut und ich freue mich schon auf die Fotos, wenn du sie präsentierst.....fehlt ja nicht mehr viel:-))) Und ich fürchte, du musst Tatsache 2 Knopflöcher stricken....

    Schöne Abendgrüße von ANdrea

    AntwortenLöschen
  16. vielen dank, liebe eva, für die nette begrüßung. ich kann einfach nur staunen, was du da so aus den nadeln zauberst. hier zu sein, also in dieser bloggerwelt, ist inspirierend und frustrierend zugleich. ich schaue dir und den anderen frauen so unglaublich gern beim hervorzaubern wunderschöner wollwerke zu und bin gleichzeitig auch bissi traurig, dass ich das sicher nie können werden. egal, es macht spaß hier zu sein.
    liebe grüße
    susanne

    AntwortenLöschen
  17. Na in die Tasche würden mit Sicherheit auch ein paar hübsche Knäulchen Wolle passen :)
    Das Wochenende war doch wirklich nett, oder?

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  18. Oh, die Jacken sind ja echt der Hammer! Ich weiß nicht, kommt das noch, das man dann irgendwann mal mehr Lust auf grooooße Projekte bekommt?! ;) Mom. komme ich über Socken nicht hinaus. ;)

    Dein Sohnemann, ist ja ein Schnuggelchen! Jetzt bestimmt auch noch oder? :) ... und Vespa fährt er - wir AUCH. Aber eine alte!

    LG und einen schönen Tag,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  19. ich muss sagen, dass mir deine Version der Drops-Norweger-Jacke viel besser gefällt als das Original. Vielleicht gebe ich sie doch noch in meine Ravelry-Queue.

    Du könntest das Knopfloch-Problem doch evt. umgehen indem du Druckknöpfe machst (nicht kleine sondern die Großen). Auf der Vorderseite kannst du dann trotzdem noch Knöpfe annähen zwecks der Optik. So sparst du dir die Knopflöcher und kannst dann auch nachträglich die Position und Anzahl anpassen.

    LG, Verena

    AntwortenLöschen
  20. der pullover ist ja wunderschön! die farben harmonieren ganz toll. dein wollproblem ist hoffentlich mittlerweile gelöst..
    die tasche für das geburtstagskind finde ich wunderbar. wenn ich nächstes jahr in den schuldienst gehe, könnte ich auch etwas in dieser art gebrauchen, könntest du mir die marke verraten?
    liebe grüße,
    linnea

    AntwortenLöschen
  21. Vielen lieben Dank für eure mails und guten vorschläge bez. der knopflösung für meine Jacke. Habe mich endgültig doch für kKnoplöcher entschieden, die ich doppelt machen musste. Bin aber mit dem Ergebnis jetzt sehr zufrieden.
    @Linnea - die Taschenmarke heißt: ounts & uncles.

    AntwortenLöschen
  22. Das sind ja wirklich tolle Jacken!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...