Samstag, 21. Januar 2012

Neues Jahr, neue Mützen...

fangen wir mal mit Capucine an. Ein lustiges Model, welches mir auf Anhieb gut gefiel.
Die Mütze war eigentlich für die Freundin unseres Ältesten geplant, aber da muss ich wohl noch eine stricken, denn er setzt sie nicht mehr ab.

Gestrickt aus Drops Andes in einem erfrischenden Grauton.
Erstgeborener beim Besuch des Elternhauses und dem obligatorischem Direktgang zum Kühlschrank, zwecks kleiner Stärkung.
Als nächstes kommt der Wood Hollow Hat, den ich für unseren Zweitgeboren gestrickt habe.
Viele Zöpfe aus fröhlicher grauer Lima von Drops, nach Dops Alpaca, meinem zweiten Lieblingsgarn von Drops.

Kommentare:

  1. Hallo Eva,
    ein guter Auftakt ins Mützenjahr. Beide gefallen mir sehr, auch die Farbe, bin ich doch ein bekennender Graufan, auch wenn es mir nicht steht.
    Die Capucine finde ich ausgefallen klasse, mal sehen, was mein Mützen-Fan dazu meint...
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, Eva!

    Wunderschöne Mützen sind das! Danke fürs Zeigen und Virenstreuen^^

    Liebs Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das sind aber sehr schöne Mützen! Grau ist doch immer wieder einfach die richtige Farbe.

    Lg, Sternensucherin

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ganz schöne Mützen geworden!
    Mit so Quasten besitze ich auch eine Mütze, schon über 25 Jahre alt, im Norwegermuster :).
    Die zweite hat ein ganz tolles Muster. So eine ähnliche hatte ich auch meinem Sohn gestrickt. Leider wurde sie ihm geklaut. Die neue Mütze war nicht so aufwendig. Wir hatten nur noch keinen Fototermin. Dann zeige ich sie auch :).
    LG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Die erste Mütze ist mit Sicherheit besonders schön warm. Und die zweite, die finde ich ganz besonders schön!

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Diesen Post muss ich allein schon deshalb den ganzen Tag offen lassen, weil die Musik so entspannend ist. Danke aber auch für die erste Mütze. Ich stricke sie gerade, hoffe dann endlich das Problem der kalten Ohren beseitigt zu haben (eigene Entwürfe). Werde sie zeigen, wenn sie fertig ist. LG Ate

    AntwortenLöschen
  7. Sehr cool! Besonders die Mütze mit dem Zopfmuster gefällt mir. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Eva, du hast dich wieder mit Grau "ausgetobt" :))). Klasse Mützen! Wann kommst du wieder zum Stricktreff? LG Margarethe

    AntwortenLöschen
  9. Grau kann wirklich herrlich "licht" sein und hat immer eine gewisse Eleganz. Ich mag es sehr und die von dir benannten Drops-Qualitäten auch. Good job, liebe Eva! Ich wünsche dir ein schönes Wochenende! Herzlich, Anja

    AntwortenLöschen
  10. Beide Mützen sind sehr schön. Gefallen mir sehr, sehr gut.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde die untere Mütze wunderschön. Und so schön bunt :-) :-)
    Aber am allerschönsten finde ich das gestreifte Traumtuch das auf einem anderen Foto zu sehen ist.
    Schließe mich Karins Frage an: wann kommt Ihr denn wieder zum Stricktreff?
    Herzlichst
    Ilona

    AntwortenLöschen
  12. Das ist doch toll, das Deine Mützen so heiß geliebt werden! Mir gefällt die mit den Zöpfen besonders gut!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  13. Klasse Mützen hast Du da gestrickt, und dass sie so geliebt werden, umso besser.
    Musste gerade lachen, unser Sohn (22) wohnt zwar noch zuhause, er verlässt sein oberes Stockwerk auch nur um alle 2-3 Stunden einen Blick in unseren Kühlschrank zu werfen und dieses entsprechend zu plündern ;-)

    LG Conny

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Mützen sind das.
    Und ich kenne das, erstens, dass Tücher oder Mützen selbst im Haus getragen werden und zweitens, dass immer der erste Schritt sofort zum Kühlschrank geht.
    Das ist auch bei zwei Mädchen so. Naja ...

    AntwortenLöschen
  15. Hallo
    Klasse Mützen hast du da gemacht.
    Ich hab mal eine Frage zu der ersten.
    Hab die auch gemacht, mich an die Anleitung gehalten...rausgekommen ist eine Babymütze (passt auf dem Kopf eines 4 Monate alten Baby´s,wurde getestet)
    Welche Nadel hast du genommen?

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...